Dienstag, 19. April 2016

Kommunion ohne Material :-(

Guten morgen an alle,

wie macht man eine Kommunionskarte ohne jegliche Stempel zu diesem Thema *hmm*
diese Frage habe ich mir ganz lange stellt und habe alle Stets die ich daheim habe durchgewühlt und habe *Gott sei dank* einen klitzekleinen Stempel "zur Kommunion" gefunden. Das war es allerdings auch schon und wie soll man den damit eine Karte füllen???
Aber wer nicht wagt der nicht gewinnt ;-)
Also habe ich mir Papier und eine Schere zur Hand genommen und habe ein Kreuz einfach von Hand ausgeschnitten!
Und siehe da sieht doch ganz nicht so schlecht aus ;-)
Aber überzeugt euch selbst!!!

Wir lesen uns morgen hoffentlich wieder bei "2 Köpfe 1000 Ideen und 1 Set" lasst euch überraschen was wir uns dieses Mal für euch überlegt haben :-)

Liebe Grüße
Steffi




Kommentare:

  1. Super gelöst - man muss sich einfach trauen, auch mal wieder die Schere zur Hand zu nehmen :-)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, wobei wir mit dem Papierschneider doch ganz schön verwöhnt sind und mit den ganzen Stanzen ;-)

      Löschen
  2. Schere? Was ist denn das, Steffi? ;)
    Deine Karte ist sehr edel geworden, wow! Ich zähle mal nicht nach, wie viele der tollen Strasssteinchen zum Einsatz kamen, die Wirkung ist auf jeden Fall klasse!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Freue mich schon auf morgen! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stell dir vor ich besitze so etwas wie eine Schere, ganz hinten im Eck versteckt *lach*
      Schön das du dich auf morgen freust, ich auch!!

      Löschen
  3. Ganz tolle Karte! :) Da siehste mal, manchml brauchs gar kein passendes Set, sondern nur Fantasie und Kreativität^^
    Lieben Gruß, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, aber ohne den Mini Spruch hätte es noch schlechter für mich ausgesehen *lach*

      Löschen